Zur Übersicht

En passant

En passant ist ein digitaler Service für den urbanen Paketversand. Er vernetzt die Wege des Personen­transports mit denen des Pakettransports, um die Paketzustellung effizienter und nutzer­freundlicher zu gestalten.

Pop-Up Hub zur Paketentnahme mit App.

Der Service besteht aus einer Mobile App und mobilen Pop-Hubs, die Pakete an Knotenpunkten des ÖPNV bereitstellen.

Service-Design

Die Grundidee ist, den Empfänger nicht mehr stationär zu beliefern, sondern mobil in den Ablauf der Paketzustellung einzubinden. Dieser übernimmt seine Sendungen unterwegs, beispielsweise beim Umsteigen in der U-Bahnstation oder abends im Fitnessstudio.

6 Paketebenen

Beleuchtete Fächer,
Raum für mehrere Sendungen pro Ebene

Einfacher Zugang

Öffnung per Mobile App,
Zugang per face ID

Fahrgestell

Antrieb, Batterien und Steuerung

Paketsicherung

Sendungen per RFID gesichert

Zugang per Mobile App

Pakete per RFID gesichert

6 beleuchtete Paketebenen

Modulares Fahrgestell

Interaktions Element Privatsphäre Einstellungen En passant.Interaktions Element Privatsphäre Einstellungen En passant.Interaktions Element Privatsphäre Einstellungen En passant.Interaction Element En Passant.Interaction Element En passant.

Echtzeit-Zustellung

Maximale Transparenz

Verwendung des Echtzeit-Standorts. Bestellungen werden auf dem Weg übergeben.

Routinen-Zustellung

Moderate Privatsphäre

Verknüpfung von Zeit- und Ortsdaten. Bestellungen werden entlang Alltags-routinen geliefert.

Reguläre Zustellung

Maximale Privatsphäre

Zugriff auf Ortsdaten. Bestellungen werden nur an verlinkte Standorte geliefert.

Nutzerzentrierter Paketempfang

Die Art der Zustellung der Sendungen wird durch die bereitgestellten Daten des Nutzers bestimmt. Die möglichen Varianten reichen dabei von der Abholung „en passant“ beim Umsteigen an einem Pop-Hub bis zur persönlichen Übergabe des Pakets durch einen mobilen Dienstleister (Pizzabote, Taxifahrer oder Fahrradkurier), der als Zwischenglied in das System integriert ist.

User Interface Design

App-Screen Einstellung der bevorzugten Zustellung.

Bevorzugte Art der Zustellung festlegen

App-Screen verknüpfte E-Commerce-Konten.

Pop-Hub öffnen und Paket entnehmen

Kooperation

Deutscher Autohersteller

Leistungen

Research, Konzeption,
Service-Design, Interface-Design

Jahr

2017

Vorheriges

Nächstes