TopoTex

Mit TopoTex hat hint ein Material­konzept für taktil-kommunikative Oberflächen entworfen, die das Vertrauen in autonome Mobilität erhöhen. Das Ziel: Entscheidungs­prozesse des Fahrzeugs für die Insassen subtil erfahrbar machen.

Für User-Testings wurde TopoTex über ein interaktives Exponat erlebbar gemacht.

Nahtlose Kommunikation

TopoTex ermöglicht non-visuelle Interaktionen und beweist, wie die Grenzen zwischen der physischen und der digitalen Welt gestalterisch überwunden werden können.

Studien zu Bewegungsmustern auf Oberflächenmaterialien oder Sitzpolstern.

Kunde

Kooperation
BMW Group

Leistungen

Research, Konzeption, Interaction Design, Prototyping

Jahr

2015

Vorheriges

Nächstes